Liebe Besucherinnen und Besucher meiner Webseite,

ziemlich genau 20 Jahre lang hat "Deutschunterricht im Netz" Informationen rund um Themen des Deutschunterrichts geliefert und wurde in dieser Zeit etwa 160 000 Mal aufgerufen.
Mittlerweile hat sich aber im schulischen Bereich sehr vieles verändert und auch Didaktik und Methodik des Deutschunterrichts sind davon nicht unberührt geblieben. Zwar sind die meisten meiner Publikationen noch aktuell, doch können diese problemlos online oder über den Katalog beim Cornelsen-Verlag in Berlin bestellt werden.

Auch die Gestaltung von Internetauftritten hat sich stark gewandelt: Eine Homepage, die noch mit einem Html-Editor verfasst und mit Javascript aufgepeppt wurde, muss als hoffnungslos überaltert gelten.

Ich habe mich deshalb entschlossen, auch die noch verbliebenen Seiten vom Netz zu nehmen.

Für Ihr Interesse an den von mir vermittelten Inhalten bedanke ich mich sehr herzlich.

Reinhard Lindenhahn

 

PS: Ich bin - zumindest bis auf Weiteres - noch über die E-Mail-Adresse li[at]lindenhahn.de sowie dauerhaft über die Adresse rlisem[at]t-online.de zu erreichen.
Oktober 2019